Prof. Dr. Volker Gerhardt



Zur Person
geb. 1944, Professor für Philosophie an
der Humboldt-Universität Berlin,
Mitglied des Nationalen Ethikrates der Bundesrepublik Deutschland.

Wichtige Publikationen (Auswahl):
Pathos und Distanz (1989);
Vom Willen zur Macht (1996);
Selbstbestimmung. Das Prinzip der Individualität (1999);
Individualität. Das Element der Welt (2000);
Der Mensch wird geboren. Kleine Apologie der Humanität (2001);
Immanuel Kant. Vernunft und Leben (2002).