Donnerstag Freitag Samstag Sonntag download als PDF

Freitag, 17. September 2004

9.30 Simone Dietz (Düsseldorf):
Über Wahrheit und Lüge im moralischen Sinn
11.00 Sepp Mitterer (Klagenfurt):
Die Beliebigkeit von Wahrheit und Irrtum.
Mit einem Exkurs über Wahr- & Falschnehmung.
12.00 Diskussion mit den Referenten.
Moderation: Konrad Paul Liessmann
15.30 Georg Kohler (Zürich):
Gemeinheit und Gemeinsinn. Warum Machiavelli manchmal recht hat.
Über Lüge und Wahrheit in der Politik
17.00 Burkhard Müller-Ullrich (Köln/Genf):
Wonach richten sich die Nachrichten?
Über die journalistischen Quellgebiete der Lüge
18.00 Diskussion mit den Referenten.
Moderation: Gisela Hopfmüller
21.00 Abendprogramm
Lesung von Karl-Markus Gauß
23.00 Philosophen-Bar im Hotel Arlberg