Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Download als PDF

Freitag, 16. September 2005

9.30 Norbert Hoerster (Reichenberg):
Die Menschenwürde und das Recht auf Leben
11.00 Eberhard Schockenhoff (Freiburg):
Beruht die Menschenwürde auf einer kulturellen Zuschreibung?
Zum Streit um die Grundlagen der Bioethik
12.00 Diskussion mit den Referenten.
Moderation: Michael Fleischhacker

Mittagspause
15.30 Franz M. Wuketits (Wien):
Sind Menschen die besseren Affen?
Versuch einer (Neu-) Bewertung der menschlichen Daseinsform
17.00 Annemarie Pieper (Basel):
Der evaluierte Mensch. Von der Menschenwürde zum Humankapital
18.00 Diskussion mit den Referenten.
Moderation: Konrad Paul Liessmann
21.00 Lesung von Wilhelm Genazino
aus seinem Roman "Die Liebesblödigkeit"
23.00 im Anschluss: Philosophen-Bar