Dr. Michael Schmidt-Salomon



Zur Person

Schriftsteller, Kabarettist und Philosoph,
Vorstandssprecher der „Giordano Bruno Stiftung“.


Biografie

  • geb.1967 in Trier

  • Studium der Erziehungswissenschaft, außerdem Gasthörer in den Fächern Soziologie, Philosophie, Psychologie, Germanistik, VWL, Jura, Politik- und Medienwissenschaft

  • 1990/91: Fernstudium Medien und Kommunikation

  • 1992 Diplom in Pädagogik

  • 1997 Promotion zum Dr. phil. (Thema der Dissertation: Erkenntnis aus Engagement. Grundlegungen zu einer Theorie der Neomoderne. Gutachter: Prof. Dr. Heinrich Seiler, Trier, Prof. Dr. Dr. Dr. Rolf Schwendter, Kassel, Bewertung: summa cum laude )

  • von 1992-1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier

  • von 1999-2001 Lehrbeauftragter

  • seit 2002 Dozent an verschiedenen Instituten, u.a. am Institut 'D Etudes Educatives et Sociales (IEES), Luxemburg

  • seit 1997 in der Redaktion der Zeitschrift MIZ/Materialien und Informationen zur Zeit, Aschaffenburg

  • seit 1999 als verantwortlicher Redakteur

  • von 2001-2005 Geschäftsführer des Text- & PR-Büros Held & Salomon

  • seit 2004 Vorstandsmitglied der Giordano Bruno Stiftung

  • seit 2005 Mitglied der „Forschungsgruppe Weltanschauungen in Deutschland“, siehe www.fowid.de


Arbeitsgebiete

Neben der wissenschaftlichen Arbeit (Schwerpunkte: Wissenschaftstheorie, Anthropologie, Praktische Ethik, Ästhetik, Gesellschaftstheorie, Zukunftsforschung, Religions- und Ideologiekritik) auch als Pianist, Sänger, Komponist, Kabarettist und Schriftsteller tätig. Zahlreiche philosophische und sozialwissenschaftliche Veröffentlichungen, sowie Texte und Musiken für die Bühne. 1994 wurde sein als Hommage an den amerikanischen Komponisten Frank Zappa gedachtes Musical „Das Maria-Syndrom“ mithilfe des sog. Gotteslästerungsparagraphen 166 StGB verboten.

Auszeichnung
Wichtige Publikationen (Auswahl):

Erkenntnis aus Engagement (1999)
Stollbergs Inferno (Philosophischer Roman, 2003)
Manifest des Evolutionären Humanismus (2005)
Aufklärung ist Ärgernis - Karlheinz Deschner: Leben, Werk, Wirkung (Hg. gem. mit Hermann Gieselbusch, 2006)

Homepage

http://www.schmidt-salomon.de/ und http://www.giordano-bruno-stiftung.de/