Stipendium „Philosophicum Lech“


Die Freiheit des Denkens
14. bis 17. September 2006
Lech am Arlberg


„Die Presse“ und die Gemeinde Lech am Arlberg vergeben fünf Studienplätze für das 10. Philosophicum Lech „Die Freiheit des Denkens“ – 14. bis 17. September 2006 in Lech am Arlberg

Ziel
Teilnahme an den Diskussionen, Einstieg in den Themenbereich zur Vorbereitung für akademische Abschlussarbeiten.

Zielgruppe
Studenten aus Philosophie, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften in den Abschluss-Semestern.

Anmeldeschluss (Datum Poststempel)
1. August 2006

Stipendium
„Die Presse“ und die Gemeinde Lech ermöglichen fünf Studenten die kostenlose Teilnahme am Symposium (inkl. Anreise und Nächtigung mit Frühstück). Die Auswahl der Studenten erfolgt durch Konrad Paul Liessmann, den wissenschaftlichen Leiter des Philosophicum Lech. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben,
Lebenslauf und Foto an:
„Die Presse“ Verlags-Gesellschaft m.b.H. & Co.KG
Chefredaktion
Kennwort: Philosophicum Lech
Parkring 12a
1015 Wien

chefredaktion@diepresse.com