Michael Fleischhacker




Zur Person

geb. 1969, Chefredakteur der Tageszeitung „Die Presse“, Mitherausgeber der „Bibliothek der Unruhe und des Bewahrens“ im Styria Verlag.


Wichtige Publikationen (Auswahl):
  • 4. Februar 2000 oder Die Wende zur Hysterie (2001)
  • Der Schutz des Menschen vor sich selbst (Hg. 2002)
  • Politikerbeschimpfung (2008)