Freitag, 23. September 2011

9.30 Wilhelm Schmid – Berlin
Glück ist wichtig, aber nicht das Wichtigste im Leben
11.00 Dieter Thomä – St.Gallen
Glück, 1776
12.00 Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Konrad Paul Liessmann
Mittagspause
15.30 Karlheinz Ruckriegel – Nürnberg
Glücksforschung - worauf es wirklich im Leben ankommt
17.00 Rudolf Taschner – Wien
Die Berechnung des Zufalls und die Entdeckung des Glücks
18.00 Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Michael Fleischhacker
21.00 Feierliche Verleihung des "Tractatus" - Der Essaypreis des Philosophicum Lech
im Anschluss: Philosophen-Bar

Im Anschluss an die Preisverleihung des Tractatus "Casino on Tour" im Philosophicum-Zelt

Nach der Preisverleihung laden wir Sie alle recht herzlich zu einem Umtrunk im Zelt ein. Dort haben sie gleichzeitig die Möglichkeit, bei "Casino on Tour" mitzuspielen, um ganz im Sinne des heurigen Themas Ihr Glück zu versuchen. Gespielt wird zum Vergnügen, ausschließlich mit wertfreien Jetons und zu gewinnen gibt es attraktive Sachpreise. Die Jetons erhalten Sie gratis oder gegen eine Spende für das Frauenhaus "Casa Maria Amor" in Ecuador. Viel Glück!

 

Programmänderungen vorbehalten.

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2011
Magna-Logo