Duve_Karen c Thomas Mueller

Karen Duve

1961 in Hamburg geboren, lebt mit einem Maultier, einem Pferd, einem Esel, zwei Katzen und zwei Hühnern auf dem Lande in der Märkischen Schweiz. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Weihnachten mit Thomas Müller und Thomas Müller und der Zirkusbär sind inzwischen Klassiker, ihre Romane Regenroman (1999), Dies ist kein Liebeslied (2002), Die entführte Prinzessin (2005) und Taxi (2008) waren Bestseller und sind in 14 Sprachen übersetzt.

Bisherige Titel

  • Im tiefen Schnee ein stilles Heim. Eine Erzählung (1995)
  • Bruno Orso fliegt ins Weltall. Eine Bildergeschichte (illustriert von Judith Zaugg, 1997)
  • Lexikon berühmter Tiere (mit Thies Völker, 1997)
  • Keine Ahnung. Erzählungen (1999)
  • Lexikon berühmter Pflanzen. Vom Adamsapfel zu den Peanuts (mit Thies Völker, 1999)
  • Regenroman (1999)
  • Dies ist kein Liebeslied (2002)
  • Weihnachten mit Thomas Müller (mit Illustrationen von Petra Kolitsch, 2003)
  • Die entführte Prinzessin. Von Drachen, Liebe und anderen Ungeheuern (2005)
  • Thomas Müller und der Zirkusbär (mit Illustrationen von Petra Kolitsch, 2006)
  • Taxi (2008)
  • Anständig essen. Ein Selbstversuch (2011)

Auszeichnungen

  • 1991 Preis für junge Prosa der Stadt Arnsberg
  • 1994 Open Mike-Literaturpreis der Literaturwerkstatt Berlin
  • 1995 Bettina-von-Armin-Preis
  • 1996 Gratwanderpreis
  • 2001 Literatur-Förderpreis Hamburg
  • 2004 Friedrich-Hebbel-Preis
  • 2008 Longlist zum Deutschen Buchpreis mit Taxi
Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2012
Magna-Logo