Prof. Dr. Mouhanad Khorchide

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide

Akademische Ausbildung

  • 06. 2008 Promotion an der Universität Wien (Österreich)
  • 02. 2007 Magister in Soziologie an der Universität Wien (Österreich)
  • 10. 2000 - 02. 2007 Studium der Soziologie an der Universität Wien (Österreich)
  • 12. 2004 Hochschulabschluss in Islamischer Theologie an der Al-Ozaii-Imam-Fakultät für Islamische Studien (Libanon)
  • 10. 1999 - 12. 2004 Studium in Islamischer Theologie an der Al-Ozaii-Imam-Fakultät für Islamische Studien (Libanon)

Beruflicher Werdegang

  • seit 07. 2010 Professor der Islamischen Religionspädagogik an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster
  • 04. 2010 - 07. 2010 Vertretungsprofessur für Islamische Religionspädagogik an der WWU Münster
  • 12. 2009 - 07. 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim FWF-Projekt „Religious orientations and life styles among Muslims in Austria: A comparison of first and second generations” an der Universität Wien (Österreich)
  • 02. 2007 - 02. 2009 Dozent für die Ausbildung von islamischen Religionslehrer(innen) und Betreuer von Diplomand(innen) an der Islamischen Religionspädagogischen Akademie (IRPA; ab Okt. 2007 „Privater Studiengang für das Lehramt für Islamische Religion an Pflichtschulen“), Wien (Österreich)
  • 12. 2006 - 08. 2008 Universitätsassistent im Masterstudiengang „Islamische Religionspädagogik“ am Institut für Bildungswissenschaft an der Universität Wien (Österreich)
  • 05. 1997 - 06. 2000 Religionslehrer für Islamischen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen in Wien (Österreich)

Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

  • seit 06. 2011 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Europäischen Instituts für interkulturelle und interreligiöse Forschung
  • seit 03. 2011 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Georges Anawati Stiftung
  • seit 01. 2011 Koordinator des Graduiertenkollegs Islamische Theologie an der WWU Münster
  • seit 04. 2010 Mitherausgeber von HIKMA – Zeitschrift für Islamische Theologie und Religionspädagogik, Kalam Verlag, Freiburg
  • seit 04. 2010 Mitglied der Forschungsplattform „Religion und Transformation“ an der Universität Wien (Österreich)
  • seit 09. 2009 Wissenschaftlicher Begleiter und Evaluator des Modellprojekts „Islamischer Religionsunterricht für Sekundarstufe I“ in Rheinland-Pfalz
  • seit 10. 2008 Kolumnist in der österreichischen Wochenzeitung „Die Furche“ im Rahmen des interreligiösen „Zeitgesprächs“ gemeinsam mit Susanne Heine, Walter Homolka und Rainer Bucher

Bücher (Monographien)

  • Khorchide Mouhanad. 2015. Gott glaubt an den Menschen – Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus. Freiburg i. Br.: Herder.
  • Khorchide Mouhanad. 2015. Lehrerhandbuch: Miteinander auf dem Weg 1/2. Stuttgart.
  • Khorchide Mouhanad. 2015. Miteinander auf dem Weg 3/4. Stuttgart.
  • Mouhanad Khorchide. 2014. Islam ist Barmherzigkeit: Grundzüge einer modernen Religion. Freiburg i.Br.: Herder.
  • Khorchide Mouhanad. 2014. Islam is Mercy. Essential Features of a Modern Religion. Freiburg i. Br.: Herder.
  • Mouhanad Khorchide. 2013. Scharia - der missverstandene Gott: Der Weg zu einer modernen islamischen Ethik. Freiburg i.Br.: Herder.Khorchide, Mouhanad. 2009. Der islamische Religionsunterricht zwischen Integration und Parallelgesellschaft: Einstellungen der islamischen ReligionslehrerInnen an öffentlichen Schulen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Khorchide, Mouhanad. 2009. Der islamische Religionsunterricht zwischen Integration und Parallelgesellschaft: Einstellungen der islamischen ReligionslehrerInnen an öffentlichen Schulen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2016
Magna-Logo