Die Furie des Verschwindens - Über das Schicksal des Alten im Zeitalter des Neuen

Technologie, Medien, Zeiten: Alles Neu! Alles besser? Was aber geschieht mit dem Alten?

ISBN 3-552-04964-9

Inhalt:
Konrad Paul Liessmann:

Die Furie des Verschwindens. Über das Schicksal des Alten im Zeitalter des Neuen

Manfred Fuhrmann:
Der Kanon der bürgerlichen Bildung und das Zeitalter der Massen

Rémi Brague:
Schwung oder Schwund? Der alte und das neue Europa: Kontinuitäten und Brüche

Johann Reikerstorfer:
Wie modenitätsverträglich ist das Christentum?

Friedrich Achleitner:
Dieses Haus stammt aus dem 8. Jahrhundert, erbaut 1898

Friedbert Aspetsberger:
Anwesend machen. Zur "Furie des Verschwindens" und zum knacken des Weltgeistes

Leopold Rosenmayr:
Erinnern bewahrt vor verschwinden. Die Rolle der Alten in der Verwandlung des Vergangenen

Marianne Gronemeyer:
Innovationsfuror und Wiederholungszwang

Friedrich Kittler:
Was ist das Neue and den Neuen Medien?

Rüdiger Bubner:
Wie als ist das Neue in der Kunst?

Bettine Eva Sump:
"So herrsche den Eros, der alles begonnen." Alte und neue Liebesordnungen

Peter Sloterdijk:
Wirklichkeit des Verschwindens. Notiz zur Zeitgeschichte des Nichts

zurück zur Übersicht...

Die Furie des Verschwindens
Die Furie des Verschwindens
Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2015
Magna-Logo
Siemens Logo