Programmübersicht 16. bis 20. September 2015 - 19. Philosophicum Lech

Neue Menschen! Bilden, optimieren, perfektionieren


Programmfolder Philosophicum Lech 2015

Programmfolder

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

18:00 Uhr
Philosophisch-literarischer Vorabend: Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann: Korrekturen der Schöpfung
15:00 Uhr
Magna-Impulsforum: Selbstoptimierung - zwischen Wahn und Wirksamkeit
Es diskutieren: Susanne Gaschke, Petra Holler, Joachim Müller-Jung, Hajo Seppelt und Edvin Turkof, Moderation: Michael Fleischhacker
09:30 Uhr
Bernward Gesang (Mannheim): Perfektionierung des Menschen
09:30 Uhr
Johann S. Ach (Münster): Welche Menschen wollen wir? Ethik und Enhancement
10:30 Uhr
Markus Hengstschläger (Wien): Humangenetik - quo vadis?
21:00 Uhr
Philosophen-Bar
17:00 Uhr
Festliche Eröffnung des 19. Philosophicum Lech Bürgermeister Ludwig Muxel, Landeshauptmann Mag. Markus Wallner, Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin

Dieter Althaus, Vice-President Governmental Affairs Magna Europe: Herausforderung Mobilität
11.00 Uhr
Thomas Damberger (Frankfurt): Bildung versus Perfektion
11:00 Uhr
Claudia Pawlenka (Düsseldorf): Das Streben nach Exzellenz im Sport - Perfektionierung des Menschen durch Doping?
11:30 Uhr
Dietmar Mieth (Tübingen): Zwischen Perfektionierung und Meliorisierung. Menschenbilder in theologischer Sicht

Konrad Paul Liessmann (Wien): Neue Menschen! Bilden, optimieren, perfektionieren
12.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden Moderation: Konrad Paul Liessmann
12:00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden Moderation: Rainer Nowak
12:30 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden Moderation: Konrad Paul Liessmann

15.30 Uhr
Eva Horn (Wien): Akklimatisierung. Versuch einer thermalen Anthropologie
15.30 Uhr
Karin Harrasser (Linz):Parahumanität. Technisches Handeln, Teilsouveränität und andere Tücken
Im Anschluss
Schlussworte und Vorarlberg-Brunch
21:00 Uhr
Philosophen-Bar
17.00 Uhr
Sascha Dickel (München): Utopische Technologien in technologisierten Gesellschaften
17.00 Uhr
Anne Siegetsleitner (Innsbruck): Transhumanistische Ethik: Annahmen, Ideale und Implikationen
18.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden Moderation: Rainer Nowak
18.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden Moderation: Konrad Paul Liessmann
21.00 Uhr
Tractatus - Der Essaypreis des Philosophicum Lech Preisverleihung, Ulrich Greiner Preisträger, Barbara Bleisch Laudatorin
21:00 Uhr
Konzert LegeArtis Lech
Im Anschluss
Philosophen-Bar
Im Anschluss
Philosophen-Bar

Rahmenprogramm

Donnerstag 08.30 Uhr: HOHE LUFT_Philosophieren am Berg
(Rahmenprogramm nicht in der Symposiumsgebühr enthalten, EUR 25,-)

HOHE LUFT_Philosophieren am Berg im Panoramarestaurant auf dem Rüfikopf am Donnerstag, 17. September 2015. Nach der Auffahrt um 08.30 Uhr mit der Rüfikopf-Seilbahn führen Thomas Vasek und ein Mitglied der Tractatus-Jury einen Diskurs im Zusammenhang mit dem heurigen Thema des Philosophicum Lech. Anschließend findet der Brunch auf 2.350 m im Panoramarestaurant Rüfikopf statt (begrenzte Teilnehmerzahl; ohne Lech-Card kommen noch die Kosten für die Auf- und Abfahrt mit der Rüfikopf-Seilbahn hinzu).

Von der Lech Zürs Tourismus GmbH werden diverse Veranstaltungen und ein Wochenprogramm angeboten.

Saaleinlass jeweils 30 Minuten vor Beginn.
Programmänderungen vorbehalten.

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2015
Magna-Logo