Freitag, 22. September 2017

9.30 Ulrich Körtner – Wien
Gottesdienst im Alltag der Welt. Geschichte und Zukunft des protestantischen Arbeits- und Berufsethos
11.00 Martin Seel – Frankfurt
Wonnen der Arbeit, Mühen der Faulheit. Über die Transformation von Tugenden in Laster und Laster in Tugenden
12.00 Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Konrad Paul Liessmann
Mittagspause
15.30 Nassima Sahraoui – Frankfurt
Über das Verhältnis von Arbeit und Muße. Eine Philosophie der Faulheit
17.00 Manfred Koch – Basel
Die Austreibung des Faulteufels. Über die neuzeitliche Züchtung des tüchtigen Menschen und die Taugenichtse der modernen Literatur
18.00 Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Rainer Nowak
21.00 Tractatus - Der Essaypreis des Philosophicum Lech
Preisverleihung

im Anschluss: Philosophen-Bar

Saaleinlass jeweils 30 Minuten vor Beginn.
Programmänderungen vorbehalten.


Programmfolder Philosophicum Lech 2017

Programmfolder

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2017
Magna-Logo