Prof. Dr. Sophie Loidolt

geb. 1980, Gastprofessorin am Philosophieinstitut der Universität Kassel und Mitglied der „Jungen Akademie“ der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wichtige Publikationen (Auswahl): Anspruch und Rechtfertigung. Eine Theorie des rechtlichen Denkens im Anschluss an die Phänomenologie Edmund Husserls (2009); Das Fremde im Selbst. Transformationen der Phänomenologie: Intersubjektivität, Alterität, Politik (2010, Hg. mit M. Flatscher); Einführung in die Rechtsphänomenologie. Eine historisch-systematische Darstellung (2011); Urteil und Fehlurteil (2011, Hg. mit S. Lehmann); Phenomenology of Plurality. Hannah Arendt on Political Intersubjectivity (2017)

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2017
Magna-Logo