Dr. Barbara Kolm

Zur Person

Präsidentin des Friedrich August v. Hayek Instituts und Direktorin des Austrian Economics Center. Zuvor war sie als Assistentin an der Universität Innsbruck tätig und ist seit damals auch in der Privatwirtschaft aktiv. Sie ist Assoc. Professor für Austrian Economics an der Universität Podgorica und war von 2009 bis 2014 Mitglied des Verwaltungsrates der Stiftung für Forschung und Innovation der autonomen Provinz Bozen Südtirol. Sie ist Mitglied der Mont Pelerin Society, Mitbegründerin der European Resource Bank und Vorstandsmitglied der Association of Private Enterprise Education (APEE). Kolms Publikationen beschäftigen sich mit marktwirtschaftlichen Lösungen in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Sicherung des Arbeits- u. Wirtschaftsstandortes und Armutsbekämpfung, sowie mit der Lehre der Österreichischen Schule der Nationalökonomie; ihre Vortrags- und Lehrtätigkeit an Universitäten und bei internationalen Konferenzen behandeln Themen wie die Zukunft Europas, Globalisierung, Finanzmarktkrise, Deregulierung, Wettbewerb. Weitere Schwerpunktthemen sind  Effizienz-, Finanzierungs- und Legitimierungsfragen von staatlichen Institutionen und der öffentlichen Verwaltung, Budget und strukturelle Reformen, Verwaltung auf kommunaler, föderaler und nationaler Ebene.
Barbara Kolm ist Vorsitzende des Board of Trustees von ZEDE, Honduras, einer NGO für die Etablierung von Wirtschaftszonen zur Schaffung von Arbeitsplätzen.

Homepage

Free Market Road Show, größte Konferenzserie marktwirtschaftlicher Institutionen: http://freemarket-rs.com/
Austrian Economics Center, international aktiver Think Tank: http://www.austriancenter.com/
Friedrich A. v. Hayek Institut, wirtschaftswissenschaftliches Institut in der Tradition der Österreichischen Schule der Nationalökonomie: http://www.hayek-institut.at/

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2017
Magna-Logo