Univ. Prof. Dr. Reinhard Haller

geb. 1951, Psychiater, Psychotherapeut und bis 2017 Chefarzt des Krankenhauses Maria Ebene, Professor an der Medizinuniversität Innsbruck und der Sigmund-Freud-Universität Wien. Bekannt wurde er durch seine psychiatrische Gutachtertätigkeit in den Fällen Jack Unterweger und Franz Fuchs. Wichtige Publikationen (Auswahl): Die Seele des Verbrechers. Motive, Impulse, Lebensbilder (2006); (Un)Glück der Sucht. Wie Sie Ihre Abhängigkeit besiegen (2007); Das psychiatrische Gutachten (2008); Das ganz normale Böse (2009); Die Narzissmusfalle: Anleitung zur Menschen- und Selbstkenntnis (2013); Die Macht der Kränkung (2015); Nie mehr süchtig sein - Leben in Balance (2017)

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2018
Magna-Logo