22. Philosophicum Lech 2018, Die Hölle. Kulturen des Unerträglichen 19. bis 23. September 2018

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Philosophicum Lech!

Wir freuen uns über die vielen Buchungen für das heurige Philosophicum Lech, das wieder auf ein enormes Teilnehmerinteresse stößt und im September spannende Vorträge und Diskussionen verspricht.

 

Die Kapazität unseres Veranstaltungsraumes ist leider erschöpft und wir können ab sofort keine neuen Anmeldungen mehr annehmen. Lediglich für den Mittwoch (philosophisch-literarischer Vorabend) sind derzeit noch Plätze frei. Weitere Informationen hier.

 

 

Editorial 2018 Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann

Editorial Link

James Turrell: Skyspace-Lech - ab September

James Turrell hat für Lech einen Lichtraum entworfen, wo das Zusammentreffen von Himmel und Erde in der hochalpinen Landschaft mit neuem Blick zu erleben sein wird.  Informationen zur Eröffnung und zu Führungen finden Sie hier.

Tractatus Logo


Thomas Bauer erhält den Tractatus exemplarisch für „Die Vereindeutigung der Welt“

Preisträger des Tractatus 2018 ist der Arabist und Islamwissenschaftler Thomas Bauer, dessen vieldiskutiertes Buch „Die Vereindeutigung der Welt“ exemplarisch mit dem renommierten Essaypreis des Philosophicum Lech prämiert wird. Lesen Sie mehr

 

Rückblick 20 Jahre Philosophicum Lech

Einen Rückblick über die Entstehung des Philosophicum Lech mit allen Themen und Referenten/innen von 1997 bis 2015 finden Sie in dieser Übersicht

 

 

 

Videobeitrag 20 Jahre Philosophicum Lech

Film über die Entstehung des Philosophicum Lech

Gemeinde Lech am Arlberg Logo
Philosophicum Thema 2018
Magna-Logo