Zum Hauptinhalt springen
Philosophicum Dialoge
Philosophicum Lech
Dienstag
20. September
Mittwoch
21. September
Donnerstag
22. September
Freitag
23. September
Samstag
24. September
Sonntag
25. September

Zeitenwende - Wendezeit: Europa im Umbruch

10.00 Uhr
Podiumsdiskussion

15.00 Uhr
Podiumsdiskussion

18.00 Uhr
Philosophisch-literarischer Vorabend: Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann: Zeit zu lieben, Zeit zu hassen

 

15.00 Uhr
Magna-Impulsforum: Hass im Leben - Hass im Netz: Werden die sozialen Medien überschätzt?
Podiumsdiskussion mit Lisa Eckhart, Eva Glawischnig, Anna Schneider, Patrick Stegemann, Peter Strasser
Moderation: Michael Fleischhacker

17.00 Uhr
Eröffnung des 25. Philosophicum Lech durch:
Bürgermeister Gerhard Lucian
Obmann Ludwig Muxel
Landeshauptmann Mag. Markus Wallner
Staatssekretärin Mag.a Andrea Mayer

Günther Apfalter, President Magna Europe & Asia: Hassen Sie auch SUVs? – Zur Sehnsucht nach Einfachheit in einer komplexen Welt

Konrad Paul Liessmann (Wien): Der Hass. Anatomie eines elementaren Gefühls

09.30 Uhr
Christoph Demmerling (Jena): Feindselige Gefühle. Die dunkle Seite des Geistes

11.00 Uhr
Hilge Landweer (Berlin): Die simple Anatomie des Hasses und die Raffinesse seiner Tarnungen

12.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Konrad Paul Liessmann

Mittagspause

15.30 Uhr
Reinhard Haller (Feldkirch): Der Trieb zur Grausamkeit - Psychodynamik und Psychopathologie des Hasses

17.00 Uhr
Ingrid Vendrell Ferran (Frankfurt): Hassen: Warum es so schwierig ist, damit aufzuhören

18.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Rainer Nowak

21.00 Uhr
Tractatus - Der Essaypreis des Philosophicum Lech
Preisverleihung

09.30 Uhr
Ahmad Milad Karimi (Müster): Die Liebe zum Hass. Zur antinomischen Figur des Hasspredigers

11.00 Uhr
Barbara Zehnpfennig (Passau): Der Hass auf die Welt, der Hass auf den Menschen – wie ideologisches Denken den Blick verzerrt. 

12.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Konrad Paul Liessmann

Mittagspause

15.30 Uhr
Bernhard Heinzlmaier (Wien): Angst, Ressentiment und Hass in den Jugendkulturen

17.00 Uhr
Svenja Flaßpöhler (Berlin): Vom Umgang mit Hass

18.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Rainer Nowak

21.00 Uhr
Konzert

10.00 Uhr
Alexander Somek (Wien): Hassrede: Der Hass auf die Moral

11.00 Uhr
Bernhard Pörksen (Tübingen): Miteinander-Reden in Zeiten des Hasses

12.00 Uhr
Diskussion mit den Vortragenden
Moderation: Konrad Paul Liessmann

im Anschluss: Schlussworte und Vorarlberg-Brunch

Rahmenprogramm

Diskussionsveranstaltungen am Donnerstagvormittag:
Hohe Luft - Philosophieren am Berg und Philosophieren im Kunsthaus Bregenz.

Sonderführungen Skyspace Lech am Freitag und Samstag.

Philosophen-Bar im Romantik Hotel "Die Krone von Lech" ab 21.00 Uhr bzw. im Anschluss an die Abendveranstaltungen.

Programmänderungen vorbehalten.
(Programmstand: Mai 2022)